Vertrauen und Kontrolle

Dieses Modul unterstützt bei allen Aufgaben, die mit Überwachung, Kontrolle und Protokollierung zu tun haben.

Anlagenüberwachung

Dieser Teil von xCheck ermöglicht das Geschäftsmodell der Anlagenüberwachung effizient abzuwickeln. Dabei werden für Immobilienverwaltungen sich in kurzen Intervallen wiederholende Aufgaben wahrgenommen. Dazu können spezielle Überwachungsverträge zu Objekten eröffnet werden. Diese definieren, welche Anlagen überwacht und welche Daten erfasst werden sollen. Dabei sind beliebig viele Überwachungspunkte pro Anlage und Terminfolge möglich.

Dank Triggern kann im Voraus entschieden werden, was passieren soll, wenn die neu erfassten Daten vordefinierte Limiten über- oder unterschreiten. Auf diese Weise sind die Zustände der überwachten Anlagen immer der Norm entsprechend. Beispiel: bei Unterschreitung der Ölmenge erfolgt eine Nachbestellung.

Terminfolgen generieren automatisch Termineinträge im Kalender der verantwortlichen Mitarbeiter. Diese können die technischen Daten auf ihren mobilen Geräten erfassen. Die vorhergehenden Daten werden dabei historisiert.

Für die Auftraggeber können Datenanalysen und Aktionsprotokollen erstellt werden.

GPS Tracking und Geoinformationssystem

Die aktuellen Standorte der Mitarbeiter können mit GPS Tracking verfolgt werden. Dazu genügt ein Handy oder Tablet mit GPS Sensor. Um die Privatsphäre der Mitarbeiter zu schützen, werden die GPS Punkte nur aufgenommen, wenn der Mitarbeiter im System eine Aktion ausführt.

Dank dem integrierten Geoinformationssystem mit interaktiver Karte sieht der Disponent die aktuellen und die historischen Standorte der Mitarbeiter. Dazu kann er die Lage von Objekten und Baustellen einblenden. Damit fällt es ihm leicht, den geografischen nächsten Mitarbeiter zu einem Nottermin senden zu können.

Installationsprotokolle

Wird eine neue Anlage in Betrieb genommen, sind oft die mit Auftraggeber vereinbarten Bedingungen zu messen und zu protokollieren. Für XfleX spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um eine Heizung, eine Lüftungsinstallation oder eine chemische Anlage handelt.

Ein Geschäftsfall mit ähnlicher Zielsetzung kann eine Betriebsprüfung sein, unabhängig davon, ob damit die Anforderungen eines privaten Zertifikate Herausgebers erfüllt oder Umweltschutzauflagen für eine staatliche Institution geprüft werden müssen.

XfleX kann alle diese Fälle abbilden, weil sich vom einzelnen Eingabefeld bis zum kompletten Erfassungsdialog alles parametrisieren lässt. Eingabefelder können einzeilige oder mehrzeilige, freie oder mit Formatkontrolle hinterlegte Textfelder, Optionsfelder oder Auswahllisten sein. Die Werte können mit Farben ausgezeichnet sein und die Felder können als «zwingend auszufüllen» markiert werden.

Eingabefelder lassen sich geordnet gruppieren und die Gruppen lassen sich zu einem Erfassungsdialog zusammenstellen. Jedem Anlagetyp lässt sich der passende Erfassungsdialog zuweisen.

Möchten Sie mehr Informationen? Unverbindlich anfragen.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Benötigen Sie detailliertere Informationen zu den einzelnen Modulen und Lösungen? Oder haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Beratungstermin? Kontaktieren Sie uns einfach.

043 477 91 67